From the Blog

Lebergesundheit: Diese Lebensmittel stärken deine Leber

Es gibt Inhaltsstoffe, die den Prozess der Hautalterung verlangsamen. Der körpereigene Stoff kann Wasser binden und so von innen heraus die Haut glätten und aufpolstern. Mit dem Alter verlieren wir an Hyaluronsäure, darum sollten wir unsere Haut mit diesem Wundermittel verwöhnen und es auch als Kapseln zu uns nehmen. Wären sie dazu in der Lage, müssten sie als Arzneimittel zugelassen werden. Gerade in tieferen Hautschichten aber werden die Kollagenfasern mit zunehmendem Alter abgebaut, wodurch die Haut an Elastizität verliert.

Isotretinoin ist ein Vitamin A Abkömmling und wirkt antientzündlich, hemmt die Talgproduktion und vermindert das Bakterienwachstum. Mit diesen Informationen wirst du wahrscheinlich niemals ein Gespräch beginnen wollen. Häufige Nutzung von schweren Make-ups und unzureichende Reinigung der Haut. Die schwere Acne fulminans erfordert zusätzlich zur Aknetherapie die Einnahme kortisonhaltiger Arzneimittel, die die Entzündungsreaktion unterdrücken. Wir verraten dir sechs Hausmittel, die gegen Akne helfen.

Lupus erythematodes wird deshalb auch das „Chamäleon“ der Medizin genannt. Verschleiß (Arthrose) ist die Hauptursache von Gelenkschmerzen. Sie betrifft überwiegend jene Gelenke, die zeitlebens stark belastet werden. Arthrose kann aber auch in allen anderen Gelenken auftreten. Dieses wird aus dem Wurzelstock der Kurkumapflanze gewonnen.

Aus diesem Grunde sollte bei Patienten mit Mykosen der Hände das Vorhandensein einer Tinea pedis (Fußpilz) oder Onychomykose (Nagelpilz) immer mit abgeklärt werden. Bei dem Verdacht auf Tinea corporis ist der Hausarzt oder ein Hautarzt der richtige Ansprechpartner. Ein Hautausschlag kann generell ein Anzeichen für verschiedene Erkrankungen sein. Der Arzt erhebt in der Regel zunächst die Krankengeschichte (Anamnese), indem er sich ausführlich mit dem Patienten unterhält.

Diese Cookies werden über unsere Website von unseren Werbepartnern gesetzt. Die Sonnenstrahlen beschleunigen die Hautalterung stärker als jeder andere äußere Faktor.

Der Nagel kann auch ganz abfallen, beispielsweise wenn sich das Nagelbett entzündet oder wenn die Haut unter dem Nagel stark schuppt. Ausführlichere Informationen zu dieser Form der Schuppenflechte finden Sie im Beitrag Psoriasis-Arthritis. Behandelt wird die Psoriasis Arthritis in leichterten Fällen mit nicht-steroidalen Antirheumatika, die die Entzündung eindämmen sollen. In schwereren Fällen erhält der Patient stärkere Mittel, die das Immunsystem dämpfen.

Typisch sind dann verschiedene charakteristische Fleckmuster. Meist ist nicht nur ein Nagel betroffen, sondern gleich mehrere. Basis jeder Psoriasis-Therapie ist die richtige Pflege. Ölhaltige und rückfettenden Produkte sind daher die richtige Wahl.